LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Bad Salzuflen

Kulinarischer Abend mit Literatur und Musik im Stadt- und Bädermuseum

»Die wilden Zwanziger« erleben

Bad Sal­zu­flen. In der De­ele des Stadt- und Bä­der­mu­se­ums dreht sich am Don­ners­tag, 13. März, ab 19 Uhr, al­les um die wil­den zwan­zi­ger Jah­re. Im Vor­der­grund steht ein Ü­ber­ra­schungs­menü mit vier Gän­gen. Das Des­sert ist Jo­se­phine Ba­ker ge­wid­met, ver­riet Koch Marco Falke schon ein­mal. Zwi­schen den Gän­gen gibt es Le­sun­gen, Mu­sik und einen Stumm­film, so dass die Teil­neh­mer eine Zeit­reise in die aus­ge­las­se­nen 20er Jahre er­le­ben kön­nen. Hin­ter­grund des Abends bil­det die der­zei­tige Son­deraus­stel­lung des Mu­se­ums: Die Hei­mat­wo­che von 1926 und ihre Fol­gen. Auch ein Gang durch die Aus­stel­lung wird am Don­ners­tag­abend an­ge­bo­ten. »Un­ser Ziel ist es, dass viel ge­lacht wird und dass es ein ab­wechs­lungs­rei­cher Abend im Mu­seum wird« sag­ten Ar­nold Beuke vom Stadt- und Bä­der­mu­seum und Mit­or­ga­ni­sa­to­rin Sa­bine Mir­bach ü­ber­ein­stim­mend. Ü­ber das Pro­gramm im ein­zel­nen woll­ten sich die bei­den noch nicht näher äußern, um die Span­nung nicht vor­weg zu neh­men. Es soll je­den­falls ein bun­ter und klei­ner, aber fei­ner Abend wer­den, der Gau­men und Geist glei­cher­maßen an­regt. Aus Platz­grün­den ist die Ver­an­stal­tung auf 24 Teil­neh­mer be­grenzt. Kar­ten gibt es im Stadt- und Bä­der­mu­seum Öff­nungs­zei­ten von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr zu kau­fen (außer Mon­tags). Wei­tere Fra­gen be­ant­wor­tet Sa­bine Mir­bach un­ter Te­le­fon 0173-5406295.

vom 08.03.2008 | Ausgabe-Nr. 10B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten