LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Bad Salzuflen

Neuer Service In der Stadtbüc...

 

Neuer Ser­vice In der Stadt­büche­rei Me­dien be­stel­len und ab­ho­len mit der "­Bi­blio­thek to go" Bad Sal­zu­flen. Die Stadt­büche­rei Bad Sal­zu­flen bie­tet während der mo­men­ta­nen Schließung ab so­fort für ihre einen Be­stell- und Ab­hol­ser­vice an.Te­le­fo­nisch oder per Mail kön­nen Büche­rei­kun­den bis zu zehn Bücher und an­dere Me­dien be­stel­len und nach Ter­min­ver­gabe kon­takt­los ab­ho­len. Eine Aus­nahme bil­den Spie­le. Die kön­nen nicht be­stellt wer­den. Pro Aus­weis kön­nen ma­xi­mal zwei Best­sel­ler be­stellt wer­den. Es kön­nen Me­dien be­stellt und ab­ge­holt wer­den, die vor­her im Me­dien­ka­ta­log "ww­w.we­bo­pac.­stadt-bad-sal­zu­flen.­de" aus­ge­sucht wur­den. Auch vor­be­stellte Me­dien, die be­reits auf Ab­ho­lung war­ten, kön­nen nach te­le­fo­ni­scher Ter­min­ver­ein­ba­rung ab­ge­holt wer­den. In Ein­zel­fäl­len sind auch in­di­vi­du­elle Zu­sam­men­stel­lun­gen mög­lich. Wie funk­tio­niert die­ser Ser­vice? Man sucht sich zu Hause aus dem On­line-Ka­ta­log der Stadt­büche­rei nicht ent­lie­hene Me­dien her­aus, mailt die Wün­sche an "­stadt­bue­che­rei@­bad-sal­zu­flen.­de" oder nennt am Te­le­fon die Ti­tel der Me­dien. Wich­tig ist vor al­lem die Nen­nung der Aus­weis­num­mer. Te­le­fo­nisch ist die Stadt­büche­rei un­ter der Ruf­num­mer (05222) 952131 oder (05222) 952132 Diens­tag bis Frei­tag von 10 bis 16 Uhr er­reich­bar. Die Mit­ar­bei­te­rin­nen der Stadt­büche­rei su­chen die Me­dien her­aus, ver­bu­chen sie auf das ent­spre­chende Kun­den­konto und pa­cken sie in eine Tüte. Mit den Kun­den wird te­le­fo­nisch oder per Mail ein Ab­hol­ter­min ver­ein­bart. Die Zei­ten wer­den so ge­wählt, dass im­mer genü­gend Ab­stand zwi­schen den ab­ho­len­den Le­sern ge­währ­leis­tet ist. Zum Ab­hol­ter­min muss der Büche­rei­aus­weis mit­ge­bracht und durch die Glas­scheibe vor­ge­zeigt wer­den. Die Tüte mit den je­wei­li­gen Me­dien liegt auf ei­nem Tisch vor der Ein­gangstür der Büche­rei be­reit und kann dann kon­takt­los mit­ge­nom­men wer­den. Ge­bühren für kos­ten­pflich­tige Me­dien kön­nen nach Wie­der­eröff­nung der Büche­rei be­gli­chen wer­den. Die Aus­leih­frist für alle Me­dien be­trägt vier Wo­chen. Die Rück­gabe er­folgt aus­sch­ließ­lich ü­ber die Rück­ga­be­box der Stadt­büche­rei am Ein­gang der Os­ter­tor Ga­le­rie ne­ben der Apo­the­ke. Durch die "­Bi­blio­thek to go" möchte das Team der Stadt­büche­rei Bad Sal­zu­flen ih­ren Le­sern den All­tag ab­wechs­lungs­rei­cher ge­stal­ten. Für alle In­ter­es­sier­ten, die mo­men­tan noch kei­nen Büche­rei­aus­weis ha­ben, ist es auch wei­ter­hin mög­lich, einen Pro­be­aus­weis für vier Wo­chen an­zu­for­dern.(EM)

vom 02.05.2020 | Ausgabe-Nr. 18B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten