LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

In dem Kindersanatorium 'Werraland' in Bad Sooden-Allendorf musste Elke Reineke 1963 sechs Wochen verbringen. Foto: Arbeitsgemeinschaft Verschickungskind

Scheinhinrichtungen als "Kinde...

Schein­hin­rich­tun­gen als "Kin­der­spiel" Im zwei­ten Teil des In­ter­views erzählen Pe­tra Heit­mar und Elke Rei­neke ü­ber die Fol­gen ih­rer "­Ver­schi­ckungs­kur" Kreis Lip­pe. In der ver­gan­ge­nen Aus­gabe von LIPPE AK­TU­ELL spra­chen die bei­den "­Ver­schi­ckungs­kin­der" Pe­tra Heit­mar und Elke Rei­neke un­ter an­de­rem ü­ber ihre Er­leb­nisse kurz nach der An­kunft in dem je­wei­li­gen Kur­heim. Im zwei­ten Teil des Ex­klu­siv-In­ter­views ... weiterlesen »

» Kreis Lippe

Dr. Maria Dunkel bestückt eine Vitrine mit ausgewählten Exponaten. Fotos: Klosterlandschaft OWL

Was macht der Bär beim Jesusk...

Was macht der Bär beim Je­sus­kind? "Klos­ter­land­schaft OW­L" prä­sen­tiert Joa­chim Dun­kels "­Fi­gu­ren zur Krip­pe" Kreis Lip­pe. Zwi­schen rö­mi­schen Le­gionären tanzt Rox­ana, Perle des Ori­ents, in ei­nem far­ben­fro­hen Ge­wand. Ein Bär, des­sen Pose fa­tal an die des Wap­pen­tiers Ber­lins er­in­nert, rich­tet sich un­weit der Tän­ze­rin auf die Hin­ter­füße auf und scheint de­ren Be­we­gun­gen zu imi­tie­ren. Dicht da­bei ... weiterlesen »

» Nordlippe

Einem Ausstellungsraum gleich, kommt der Wohnraum von Sieglinde Strohmeier. Foto: Lindner

Die Kunst ist ein Pfad durch i...

Die Kunst ist ein Pfad durch ihr Le­ben Sieg­linde Stroh­meier ist eine Künst­le­rin des Barn­tru­per Kunst­pfads Kreis Lip­pe/­Barn­trup. "­Mein ers­ter Raum für meine Bil­der, der Raum in dem sie ent­stan­den, war die Küche mei­ner Kind­heit. Mein ers­ter Mal­grund war die blaue Lin­ole­um­platte des el­ter­li­chen Küchen­tischs", daran er­in­nert sich die Künst­le­rin und Kunst­do­zen­tin gern. Die Ma­le­rei hat ihr schon im­mer ... weiterlesen »

» Kreis Lippe

Tourismus in Lippe Weniger Bes...

Tou­ris­mus in Lippe We­ni­ger Be­su­cher im "­Land des Her­mann" Kreis Lip­pe. Das "­Land des Her­mann" ist ein be­lieb­tes Rei­se­ziel – wenn nicht Co­rona wäre. Als Teil des Teu­to­bur­ger Wal­des konnte der Kreis Lippe in den ers­ten neun Mo­na­ten die­ses Jah­res knapp 170.000 Gäste zählen. Das wa­ren 16,6 Pro­zent we­ni­ger Be­su­cher als im Vor­jah­res­zeit­raum. In ganz Nord­rhein-West­fa­len ka­men so­gar 25,4 Pro­zent we­ni­ger ... weiterlesen »

» Detmold

Strom- und Wasserpreise bleibe...

Strom- und Was­ser­preise blei­ben sta­bil Stadt­werke Det­mold ge­ne­rie­ren Ein­spa­run­gen trotz ge­stie­ge­ner Kos­ten Det­mold. Die Stadt­werke Det­mold hal­ten die Strom- und Was­ser­preise für Pri­vat­kun­den im kom­men­den Jahr sta­bil. Dies ist es dem Ener­gie­ver­sor­ger trotz deut­lich ge­stie­ge­ner Be­schaf­fungs­kos­ten, durch Kos­ten­ein­spa­run­gen und ei­ner sin­ken­den EEG-Um­lage ge­lun­gen. Um in Zu­kunft einen deut­lich stär­ke­ren ... weiterlesen »

» Detmold

Freuen sich über die fertiggestellte und 'echt lippische' Fußgängerbrücke am Hasselbachstausee: Stefan Schreiber, Leiter des Forstreviers Hiddesen, Andreas und Julius Brandt von Holzbau Brandt sowie Hans-Ulrich Braun, Leiter der Forstabteilung beim Landesverband Lippe (von links). Foto: Landesverband Lippe

Brücke am Hasselbachstausee f...

Brü­cke am Has­sel­bachs­tau­see fer­tig ge­stellt Roh­stoff­knapp­heit in der Me­tall­bau­in­dus­trie führte zur Ver­zö­ge­rung der Re­stau­rie­rung Det­mold-Pi­vits­hei­de. Die Fußgän­ger­brü­cke am Has­sel­bachs­tau­see ist wie­der frei­ge­ge­ben. Nach­dem die Re­stau­rie­rungs­ar­bei­ten län­ger an­hiel­ten als ge­dacht – be­dingt durch Lie­fe­reng­pässe in der Me­tall­bau­in­dus­trie – ist die Brü­cke nun wie­der be­geh­bar und dazu noch ... weiterlesen »

» Nordlippe

Bei der Spendenübergabe in Silixen: Irmgard Uhlenbrok (links) nimmt die Tüten von nahkauf-Mitarbeiterin Nicole Lehmeier entgegen. Foto: Privat

Extertaler spenden Aktion zur ...

Ex­ter­ta­ler spen­den Ak­tion zur Un­ter­stüt­zung der Ta­fel Ex­ter­tal. Zur Freude der Aus­ga­be­stelle Ex­ter­tal wur­den auch in die­sem Jahr wie­der viele Tüten, ge­füllt mit halt­ba­ren Le­bens­mit­teln, ge­spen­det. In den Bö­sing­fel­der Märk­ten Rewe und nah­kauf so­wie im Dorfla­den Si­li­xen (nah­kauf) kam eine große An­zahl an Spen­dentüten zu­sam­men, die von den eh­ren­amt­li­chen Ta­fel-Mit­ar­bei­tern ab­ge­holt wer­den konn­ten. ... weiterlesen »

» Nordlippe

Ein durchdachtes Konzept für die alte Wassermühle, das ohne das 'Waldauge-Gebäude' an Attraktivität verlieren würde: Der Lebensraum Baum durch die Stockwerke. Foto: Privat

Modernisierung des Wald-
erl...

Mo­der­ni­sie­rung des Wald-
er­leb­nis­zen­trums Hei­del­beck Mit­glie­der des Wald- und Forst­ver­eins wol­len noch nicht auf­ge­ben Kal­le­tal. Die Mit­glie­der des Wald- und Forst­ver­eins wol­len das Kon­zept des neuen Wal­der­leb­nis­zen­trums noch nicht auf­ge­ben. Das war das ein­stim­mige Er­geb­nis der Mit­glie­der­ver­samm­lung am ver­gan­ge­nen Mitt­wo­ch. Die ur­sprüng­li­che Summe des Ge­samt­kon­zep­tes, Stand No­vem­ber 2019, circa ... weiterlesen »

Worte des Monats

Keine Zeitung erhalten